im Tempel deiner Weiblichkeit

Frauenseminar-Zyklus an zwei Wochenenden

Termine und Anmeldung

1. Teil - "Schoß-Raum-Beheimatung" vom 06.- 07.04.2019

2. Teil - "Deine Selbstliebe nähren" vom 17.- 19.05.2019

 

Die beiden Teile bauen aufeinander auf, können aber auch getrennt voneinander besucht werden.

Zeit 1. Teil: Samstag 11.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 11.00 - 16.00 Uhr

Preis: 180,- €

 

Zeit 2. Teil: Freitag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr

Preis: 170 - 230 € plus 95 € U/V

Beide Seminare zusammen: 330 €

 

Seminarleitung: Maja Diana Weingart

 

Anmeldung: Tel.: 0175-29 00 00 6 oder Kontaktformular

 

Dieser Seminar-Zyklus findet im Sommer noch einmal statt:

 

1. Teil vom 27.07. bis 28.07.2019

2. Teil vom 24.08. bis 25.08.2019

Die Kunst zu Lieben beginnt in unserem eigenen Herzen und im eigenen Körperbewusstsein. Wir sind bestimmt von unseren Gedanken und Glaubenssätzen. Von ihnen hängt es ab, ob wir in uns ruhen und in unserem Körper zu Hause sind, oder ob wir nach außen nur eine Fassade aufrecht erhalten.

In diesem Seminarzyklus geht es darum, deine Selbstliebe zu nähren, deinen Körper als deinen Körpertempel zu erkunden und dich in Liebe anzunehmen, so wie du bist. Mit Hilfe meines reichen Wissensschatzes aus 20 Jahren Frauenarbeit werden wir uns gut tun z.B. mit Atemübungen, Bewegung, Tanz, Rituale, Körperarbeit und Massagekunst. Damit kannst du dich wieder ganz neu entdecken und erleben.

 

 1. Teil - "Schoßraum-Beheimatung"

Dieses Seminar wird dir helfen, dich in deinem weiblichen Körper mehr zu Hause zu fühlen. Wir werden tief nach innen reisen zu deiner Gebährmutter, deinen Eierstöcken und deiner Yoni. Wir lernen, unser Herz besser zu spüren und verbinden unsere Herzens-Energie mit unserer Energie im Beckenraum. Die Liebe in dir kommt wieder ins Fließen. Diese tiefe Reise zu dir selbst nenne ich Schoßraum-Beheimatung. Alles, was auftaucht, ist willkommen und bekommt seinen Raum.

 

2. Teil - "Deine Selbstliebe nähren"

An diesem Wochenende nehmen wir uns ganz viel Zeit, unseren Körper und unseren Geist wahrzunehmen. In einem entspannten Raum kannst du immer tiefer und tiefer in dich hinein sinken.

Wir stellen uns der Frage: Liebst du dich, so wie du bist? Äußerlich? Innerlich? Was kannst du tun, um deine Selbstliebe zu nähren?

Wir erforschen dein wahres inneres Sein, wo deine wahre Schönheit zu finden ist. Wir begeben uns auf die Reise in unser Herz und in unseren Schoss, wo wir zu Hause sind. Es ist an der Zeit, noch immer vorhandene alte Glaubenssätze und Begrenzungen in uns aufzuspüren und zu transformieren. Mit Berührung und Massage werden deine neuen Glaubenssätze über dich in deinen Körper einmassiert und damit manifestiert.